Hat Volkswagen genügend Geld für den Austausch der Software?

Volkswagen hat beschlossen, bei 11 Millionen Fahrzeugen die Software auszutauschen. Zur Deckung der Kosten dieser immensen weltweiten Rückrufaktion wurden 6,5 Milliarden Euro bereitgestellt. Experten bezweifeln, dass dieser Betrag ausreicht, da die Rückrufaktion und die Betreuung der VW-Kunden enorm viel Zeit in Anspruch nehmen werden.

Die Sammelklage in den Niederlanden kann Monate dauern und weltweit wird die Affäre wahrscheinlich noch Jahre in Anspruch nehmen. Das ist eine enorme Belastung für die Geschäfte aller Vertragshändler, die wahrscheinlich auch rückläufige Verkaufszahlen zur Folge haben wird.